Naturheilpraxis Kerstin Gericke - Gesundheit und Wohlbefinden
Tel. 05355/696896

Benaudira Hörtraining

Benaudira ist ein einfach anzuwendendes, individualisiertes Hörtraining. 
Es basiert auf der Tatsache, dass das Gehörte erst im Gehirn wirklich verarbeitet wird (zentrale Hörverarbeitung) und dass das Gehirn trainiert werden kann. Durch den Einsatz spezieller Musik werden bei diesem Hörtraining viele Hirntätigkeiten positiv beeinflusst.
Die Schulung eines ausgeglichenen Hörens fördert verschiedene Wahrnehmungen, deren Verarbeitung und somit auch die von ihnen abhängigen Fertigkeiten.
Zum Beispiel können Lesen und Schreiben von einer verbesserten Wahrnehmung der Sprachlaute im Gehirn massiv profitieren. Auch das subjektive Empfinden von störenden Ohrgeräuschen (Tinnitus) kann durch den Ausgleich der zentralen Hörverarbeitung gemindert oder zum Abklingen gebracht werden.

Zu den Behandlungsschwerpunkten bei Kindern zählen:
->Hören (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung, Hyperakusis)
->Sprechen(verzögerte Sprachentwicklung, Aussprachestörung, Stottern)
->Lesen und Schreiben (LRS, Legasthenie)
->Aufmerksamkeit (Konzentrationsstörungen, Ablenkbarkeit, AD(H)S..)

Mögliche Hinweise auf auditive Probleme:
->verminderte Wahrnehmung hoher Töne
-> Probleme, in einer Menschengruppe einem Gespräch zu folgen
->Überempfindlichkeit gegenüber Geräuschen
->Verwechslung/Verdrehung von Buchstaben /Lauten
->mangelndes Melodiegefühl
-> Sprech-Unflüssigkeiten...

Weitere Infos erhalten Sie auf:

In meiner Praxis führe ich zunächst mit den Eltern ein Gespräch über die Besonderheiten ihres Kindes. Im Anschluss werden drei bis vier verschiedene Hörtests durchgeführt, die die Hörgrenze einerseits sowie die Lateralität (beidseitiges Hören) andererseits feststellen, aber auch bei Lese-Rechtschreib-Auffälligkeiten bestimmte Laute und Silben erkannt werden müssen. Anhand dieses Testes wird eine individuelle CD erstellt, die genau auf die Bedürfnisse des Kindes abzielt. Diese CD ist ca. 10-15 Minuten lang und sollte dann fast täglich zu Hause gehört werden. Nach etwa 8 Wochen erfolgt ein zweiter Hörtest, bei dem in den allermeisten Fällen bereits sichtbare Erfolge zu sehen sind. Häufig bemerken die Eltern oder Lehrer bereits nach kurzer Zeit auch ohne Test eine Veränderung z.B. im Verhalten des Kindes.
Es ist ganz wunderbar zu sehen, was mit so einfachen Dingen erreicht werden kann. In vielen Fällen kommt es zu einer Reduzierung der Dosierung der Medikation oder sogar dem Verzicht darauf.

Einen Versuch ist es zum Wohle der Kinder wert!

Kosten: Hörtest je nach Dauer ca. 70 €
            individuelle CD ca. 60 €









Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint